Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH

Postfach 1461
06204 Merseburg

Zur Website

Ansprechpartner

Karolin Wildgrube
Tel.: 03461/492249
kwildgrube@meg-bahn.de

Betriebsgröße

251 bis 500 Mitarbeiter

Über uns

Die Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH ist ein Tochterunternehmen der DB Schenker Rail Deutschland AG Mainz und der Transpetrol GmbH Hamburg. Wir sind ein mittelständisch organisiertes Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Standorten in Sachsen-Anhalt, Sachsen, Brandenburg sowie Außenstellen in Mecklenburg-Vorpommern und Bayern.

Als Produktionsgesellschaft der DB Schenker Rail betreibt die MEG Anschlussbahnen für Industrieunternehmen, setzt Güterwagen und Lokomotiven instand und ist bundesweit im Schienengüterverkehr tätig. Als erstes Unternehmen in Europa, dass im Schienengüterverkehr über eine Flotte von Hybrid-Fahrzeugen verfügt, unterstützen wir aktiv die umweltfreundliche und innovative Antriebstechnik auf der Schiene.

Wir bieten unseren Auszubildenden eine interessante und anspruchsvolle Ausbildung, in welcher sie durch unsere gut qualifizierten und motivierten Ausbilder und Ausbildungsbeauftragten unterstützt werden. Dadurch gewährleisten wir eine ganzheitliche Ausbildung, die jedem Auszubildenden ausreichend Raum zur persönlichen Entwicklung gibt. Darüber hinaus bietet die MEG gute Übernahmemöglichkeiten nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss bei "guten" und "sehr guten" Leistungen.

Was wir herstellen

  • Erbringen von schienengebundenen Dienstleistungen in der Anschlussbahn (Rangieren, Be-und Entladung von Güterwagen)
  • Instandsetzung von Lokomotiven und Güterwagen
  • bundesweiter Schienengüterverkehr (u.a. Kohle, Zement, Mineralöl)

Unser Ausbildungsangebot

Ausbildungsberufe

Sonstiges

Zum Ausbildungsbeginn 2015 gibt es derzeit keine freien Ausbildungsstellen.