www.elementare-vielfalt.de - Deine Ausbildung in der Chemie-Branche
Deine Suchkriterien
Ausbildungsplatz |
Stellenanzeigen: 562

Ausbildung zur/zum Mechatroniker/in

Bei der Herstellung von innovativen Medikamenten läuft nichts ohne komplexe Anlagen. Mechatroniker bauen, montieren, warten und bedienen Anlagen und Systeme.

Bei der Herstellung von innovativen Medikamenten läuft nichts ohne komplexe Anlagen. Mechatroniker bauen, montieren  und bedienen diese Anlagen und Systeme fachgerecht und halten sie instand.

 

Als Mechatroniker bist du sowohl Elektro- als auch Metallfachkraft. Du wirst dazu ausgebildet, selbstständig an elektrischen und mechanischen Anlagen zu arbeiten. Dazu solltest du verschiedenste Qualifikationen mitbringen: Fähigkeiten in der Metallbearbeitung und Elektrotechnik sind ebenso erforderlich wie die Grundlagen der Hydraulik, der Pneumatik und der Steuerungstechnik. Messen, Prüfen und Programmieren von Komponenten stehen ebenfalls auf dem Lehrplan deiner 3,5-jährigen Ausbildung, die du bei guten Leistungen auch auf 3 Jahre verkürzen kannst.