preloader
Schließen

Ihre Stellenanzeige in ElVi’s Ausbildungsbörse

In Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner jobcluster gestalten die Chemie-Arbeitgeberverbände die ElVi-Ausbildungsbörse. Sie ermöglicht es den Mitgliedsunternehmen, Stellenanzeigen für freie Ausbildungsplätze einfach zu managen. Nach dem Prinzip „Einmal erfasst – mehrfach veröffentlicht“ können Stellenanzeigen kostenfrei mit nur wenigen Maus-Klicks auf:

  • der Homepage www.elementare-vielfalt.de
  • ausgewählten Schulwebseiten
  • regionalen Jobbörsen des Kooperationspartners jobcluster
  • Verbandswebseiten
  • der unbetreuten Jobbörse der Arbeitsagentur (optional)


präsentiert werden. Zusätzlich sind die Stellenangebote mit den Social Media Aktivitäten der Kampagne und „ElVi’s Ausbildungsfinder“ vernetzt. Dies bietet Ihnen eine hohe Reichweite. Zudem wird die Ausbildungsbörse bei zielgruppenrelevanten Portalen im Internet gezielt beworben und profitiert von einer guten Auffindbarkeit der Kampagne bei Online-Suchmaschinen.

So funktioniert’s:


Neu registrieren

Kontaktieren Sie Ihren Chemie-Arbeitgeberverband. Dort erhalten Sie eine TAN zur Registrierung im One-Click-Recruiter unseres Kooperationspartners jobcluster. Der One-Click-Recruiter ist ein Self-Service-Tool, über das Sie Ihre Stellenanzeigen selbstständig einpflegen und verwalten. Registrieren Sie sich dort mit Ihrer TAN. Anschließend erhalten Sie Ihre individuellen Zugangsdaten. Bitte beachten Sie auch die Infobox zum Thema DSGVO bzw. Datenschutz. 


Bei Fragen zur Registrierung im One-Click-Recruiter nehmen Sie gerne Kontakt mit dem Service-Team von jobcluster (elvi@jobcluster.de, Tel.: 06659-9860050) auf.


Eine Teilnahme an der ElVi-Ausbildungsbörse ist ausschließlich für Mitgliedsunternehmen der Chemie-Arbeitgeberverbände möglich.

Was ändert sich durch die DSGVO bzgl. der Registrierung bzw. Ihres Kundenaccounts?

Auf Grund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird unser Kooperationspartner jobcluster den Registrierungsprozess im One-Click-Recruiter anpassen. Dies hat auch Auswirkungen auf bereits bestehende Kundenaccounts.

Hier eine Vorabinformation, was sich zukünftig ändern wird. Es geht dabei um die Datenschutzbeziehung zwischen Ihnen und jobcluster. Der BAVC ist hier nicht involviert bzw. kein Vertragspartner. 

Neu-Registrierung
Sie geben zunächst Ihre Kontaktdaten sowie die Firmierung und Adresse Ihres Unternehmens an. Nach dem "Klick" auf "Registrieren", wird Ihnen ein Popup eingeblendet, das den Auftragsverarbeitungsvertrag (AV-Vertrag) zwischen dem Verantwortlichen (Ihrem Unternehmen) und dem Auftragsverarbeiter (Jobcluster Deutschland GmbH) als HTML bereitstellt. Ihre Firma wird hierbei auf Basis der im ersten Schritt angegebenen Daten vorausgefüllt. Es wird zusätzlich ein Download angeboten. Sie müssen den Vertrag bis zum Ende durchscrollen. Danach können Sie diesen Vertrag entweder akzeptieren oder ablehnen. Das Akzeptieren führt zum validen Abschluss des AV-Vertrags und wird mit Benutzername und Zeitstempel in der Datenbank vermerkt. Erst nach dieser Aktion, wird der Benutzer sowie der Kundenaccount in der OCR-Datenbank gespeichert und kann genutzt werden. Das Abbrechen führt Sie auf den vorherigen Bildschirm zurück. Es werden keine Daten gespeichert, aber auch kein Kundenaccount angelegt. Sie können dann den OneClick-Recruiter auch nicht nutzen. 

Bestehende Nutzer bzw. Kundenaccounts
Bestehende Benutzer und Kundenaccounts ohne AV-Vertrag werden seitens jobcluster darüber informiert, einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AV-Vertrag) in ihren Accounts zu erzeugen und freizugeben. Jobcluster behält sich vor, inaktive Benutzer und Kunden zu sperren, sollten diese nach mehrmaligem Nachfragen keine Verträge abschließen. Sollten diese Maßnahmen eintreten, informieren Sie jobcluster selbstverständlich vorab.

Service
Bei Fragen wenden Sie sich an das Service-Team von jobcluster unter: 06659-9860050 oder elvi@jobcluster.de

Stellenanzeigen publizieren

Loggen Sie sich mit Ihren individuellen Zugangsdaten im One-Click-Recruiter von jobcluster ein. Dort können Sie jederzeit neue Stellenanzeigen im Standard-Design einfügen. Dieses umfasst Ihr Firmenlogo und Ihren Anzeigentext. Haben Sie Ihre Stellenanzeige angelegt, wählen Sie unter Publikationsziel "Elementare Vielfalt" aus. Innerhalb von 24 Stunden ist Ihr Stellenangebot in „ElVi’s Ausbildungsbörse“ sichtbar.

Stellenanzeigen gestalten oder ändern/offline schalten

Bei Ihrer Registrierung erhalten Sie persönliche Zugangsdaten für den One-Click-Recruiter von jobcluster. Loggen Sie sich mit diesen ein, um Ihre Stellenanzeigen einzupflegen und zu verwalten. Bei Fragen kontaktieren Sie gerne das Serviceteam von jobcluster.

Designvorlage nutzen

Optional besteht die Möglichkeit, Ihre Stellenanzeigen im individuellen Corporate Design Ihres Unternehmens zu gestalten. Hierfür fallen einmalig Kosten an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zugangsdaten neu anfordern

Haben Sie Ihr Passwort oder Ihren Nutzernamen vergessen? Klicken Sie hier. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Serviceteam von jobcluster.

Auf welchen Schulwebseiten werden Ihre Stellenanzeigen präsentiert?

Ihre Stellenanzeigen für freie Ausbildungsplätze werden durch den One-Click-Recruiter automatisiert an ausgewählte Schulwebseiten übertragen. Hierzu müssen Sie keine gesonderten Einstellungen vornehmen. Das System platziert die Anzeigen automatisch bei Schulen, die im jobcluster-Netzwerk vorhanden sind und sich im näheren Umkreis des Einsatzortes befinden, den Sie bei der Stellenausschreibung angegeben haben.

Die meisten Ausbildungsplatzportale für Schulen bestehen im Bundesland Hessen, da hier die Initative "ElVi macht Schule" des Mitgliedsverbandes HessenChemie besteht. Die Initiative wird vom hessischen Kultusministerium befürwortet.

Einen aktuellen Überblick über die Ausbildungsplatzportale an Schulen im jobcluster-Netzwerk finden Sie hier.

Auf welchen regionalen Jobbörsen werden Ihre Stellenanzeigen präsentiert?

Ihre Stellenanzeigen für freie Ausbildungsplätze werden durch den  One-Click-Recruiter automatisiert an ausgewählte regionale Jobbörsen im jobcluster-Netzwerk übertragen. Hierzu müssen Sie keine gesonderten Einstellungen vornehmen. Das System platziert die Anzeigen automatisch bei Jobbörsen, die sich im näheren Umkreis des Einsatzortes befinden, den Sie bei der Stellenausschreibung angegeben haben.

Beispiele für regionale Jobbörsen im jobcluster-Netzwerk:

Insgesamt sind rund 1.000 regionale Jobbörsen verfügbar. Einen Überblick finden Sie hier.

Was ist beim Publikationsziel Arbeitsagentur zu beachten?

Haben Sie im One-Click-Recruiter das Publikationsziel „Arbeitsagentur“ ausgewählt, werden Ihre Stellen-anzeigen automatisiert an die Jobbörse der Arbeitsagentur übertragen und können wie gewohnt dort abgerufen werden.

Mit der automatisierten Übertragung Ihrer Stellenanzeigen durch den One-Click-Recruiter an die Jobbörse der Arbeitsagentur ist jedoch kein Vermittlungsauftrag an die Arbeitsagentur verbunden, d.h. die Stellenanzeigen werden nicht durch Ihre Arbeitsagentur vor Ort in Betreuung genommen.


Möchten Sie neben der Publikation Ihrer Stellenanzeigen wie gewohnt den Betreuungsservice der Arbeitsagentur nutzen - d.h. geeignete Kandidaten für freie Ausbildungsplätze vorgeschlagen bekommen - können Sie wie folgt vorgehen:

  1. Nach der Publikation Ihrer Stellenanzeigen über den One-Click-Recruiter kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner bei der Arbeitsagentur vor Ort und weisen darauf hin, dass Ihre Stellenanzeigen automatisiert über einen Dienstleister in die unbetreute Jobbörse der Arbeitsagentur übertragen werden. Hierzu können Sie Ihrem Ansprechpartner bei der Arbeitsagentur einen Vorschau-Link der einzelnen Stellenanzeigen aus dem One-Click-Recruiter per E-Mail zusenden.
  2. Im Anschluss kann der Mitarbeiter der Arbeitsagentur die betreffenden Stellenanzeigen ergänzend als Datensatz im System der Bundesagentur für Arbeit einpflegen. Wichtig: Bitte geben Sie im Gespräch mit der Arbeitsagentur an, Ihre Datensätze mit dem Publikationsstatus „intern veröffentlicht“ zu versehen, um doppelte Einträge in der Jobbörse der Arbeitsagentur zu vermeiden.
  3. Auf Basis der nun vorhandenen Datensätze kann Ihnen der Mitarbeiter in der Arbeitsagentur vor Ort geeignete Kandidaten für Ihre Stellenanzeigen vorschlagen. Diese können Sie wie gewohnt über Ihren Arbeitgeberaccount bei der Bundesagentur für Arbeit abrufen und verwalten.

 

Beschäftigt Ihr Unternehmen mehr als 500 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Deutschland, bietet die Großkundenbetreuung der Bundesagentur für Arbeit in Zusammenarbeit mit dem Bundesarbeitgeberverband Chemie die Möglichkeit, notwendige Abstimmungen in Bezug auf die Jobbörse der Arbeitsagentur deutschlandweit zentral zu koordinieren. Möchten Sie diesen Service nutzen, schreiben Sie uns eine kurze E-Mail mit dem Betreff „ElVi-Arbeitsagentur“.


 

Stellenanzeigen werden nicht angezeigt- Was könnte die Ursache sein?

Sobald Sie Ihre Stellenanzeige im One-Click-Recruiter eingestellt haben dauert es ca. 24 h, bis diese in der Ausbildungsbörse von Elementare Vielfalt sichtbar ist. Das gilt auch für Änderungen, die Sie an einer bereits publizierten Anzeige vornehmen.

Sollte Ihre Anzeige nicht innerhalb eines Tages in der Ausbildungsbörse von Elementare Vielfalt erscheinen, prüfen Sie bitte zunächst Ihre Angaben im One-Click-Recruiter. Diese dürfen nicht veraltet sein.

Häufige Fehlerursachen:
Im Feld "Beschäftigungsbeginn" ist ein Datum eingetragen, das in der Vergangenheit liegt. Bitte das Datum korrigieren und die Anzeige neu publizieren.

Im Feld "Zusätzliche Angaben für Elementare Vielfalt - Berufswahl" stimmen die Angaben nicht mit Ihrer Stellenanzeige überein. Bitte die Kategorisierung anpassen und die Anzeige neu publizieren.

Sollten alle Angaben im One-Click-Recruiter korrekt sein und die Anzeige dennoch nicht auf Elementare Vielfalt erscheinen, kontaktieren Sie bitte das Service-Team von jobcluster.


Wie lassen sich die Ausbildungsangebote nach Verbandsgebiet anzeigen?

Mit dem Klick auf das jeweilige Bundesland bzw. Verbandsgebiet gelangen Sie zu einer regionalisierten Auswahl der freien Ausbildungsplätze in der ElVi-Ausbildungsbörse. Verbände können diesen Link nutzen, um regional für Ihr Ausbildungsplatzangebot zu werben.

Zum Speichern des Links klicken Sie diesen mit der rechten Maustaste an und wählen "Link speichern unter" aus. Bitte beachten Sie, dass es abhängig von den Einstellungen des jeweiligen Unternehmens im One-Click-Recruiter möglich ist, dass einzelne Betriebe außerhalb des jeweiligen Verbandsgebietes bzw. Bundeslandes mit angezeigt werden. 

AGV Chemie Baden-Württemberg

Verein der Bayerischen Chemischen Industrie

AGV ChemieNord

AGV HessenChemie


AGV Chemie in NRW


AGV Nordostchemie

AGV Chemie Rheinland-Pfalz


Service
Bei Fragen zum One-Click-Recruiter erreichen Sie das Service-Team von jobcluster montags bis freitags
von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter:

elvi@jobcluster.de


Tel.: 06659 / 9860050 

Nutzen Sie bereits alle Vorteile von „Elementare Vielfalt“?
Ausbildungsfinder
Nutzen Sie ElVi’s Berufsorientierungsspiel
Firmen-Portrait
Präsentieren Sie sich auf unserer KMU-Website
Marketing in 360°
Nutzen Sie die Möglichkeiten der Digitalisierung im Ausbildungsmarketing
Videos
Setzen Sie ElVi-Videos online oder bei Events ein